Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

72-Stunden-Aktion

Die Welt in drei Tagen ein Stückchen besser machen.

Die Welt in drei Tagen ein Stückchen besser machen.

Mehr

„3...2...1...Äktschen!“ - Sechs Stunden Basteln, Spielen und Aktion

„Schnick, Schnack, Schnuck – Ei – Küken - Hase oder Mensch!“… mit diesem Spiel startete der Äktschen-Samstag am 13.04. 2019 im Kilianeum!

Viel Spaß hatten die Jungen und Mädchen mit diesem Eröffnungsspiel.

Vor ihnen standen sechs Stunden Spiel, Spaß und Äktschen.

Mit 32 Workshophelfer*innen haben die Mitarbeiter*innen der Regionalstellen Kitzingen, Main-Spessart, Ochsenfurt und Würzburg das Kilianeum zum Äktschenhaus umgestaltet.

Viele der Teilnehmer*innen blieben direkt in der Turnhalle, um in den Bann des jugger-spielens gezogen zu werden. Mit Kostümen und Verkleidung konnten die Kids sich im „Foto- Studio“ fotografieren lassen und ihre Fotos im Anschluss kreativ bearbeiten.

Im Kreuzgang konnten die Kids kreativ werden und wählten frei zwischen:

Bügelperlen - Lama wickeln - Pompon-Küken u. Hasen - Kerzen ziehen - Buttons erstellen.

In der Holzwerkstatt entstanden kreative und einzigartige Konstruktionen, wie z.B. Schiffe, Traumhäuser und Hasen.

Integrativ ging es bei den beiden Workshops Dunkelcafé und Rolli-Parcour zu.

Zum einen sich als sehbehinderter oder blinder Mensch in einem Dunkelcafé zu recht zu finden oder mit Flo, Workshophelfer im Rollstuhl, ein Ranking im Rolli Parcour zu liefern. Am Ende des Äktschen-Samstages wurden für diese beiden Workshops Urkunden und Preise für die besten Leistungen verliehen.

Zwischendurch konnten sich alle stärken mit selbstgebackenen Waffeln und Stockbrot. Beim Mittagessen wurden neue Kräfte gesammelt und während der anschließenden Mittagspause war chillen im Café Dom@in angesagt.

Am Ende des Äktschen Samstag stand fest, dass der Tag für viele ein tolles Erlebnis war. Die mitgebrachten Schuhkartons waren prall gefüllt mit selbst gebastelten Sachen. Frei nach dem Motto: „Nach dem Äktschen-Samstag, ist vor dem nächsten!“ gehen Reflexion und Planungen weiter.

Das Vorbereitungsteam freut sich schon auf den nächsten Äktschentag am 26.10. 2019, der Samstag vor den Herbstferien. Hier sind alle ab der 3. Klasse bis 13 Jahren eingela­den. Flyer gibt es rechtzeitig auf den Homepages.


Der Äktschen-Samstag ist ein Angebot der Kirchlichen Jugendarbeit Würzburg: Die Regionalstellen Main-Spessart, Kitzingen, Ochsenfurt und Würzburg sowie das Café Dom@in bieten zwei Mal im Jahr dieses einzigartige Programm an, das nur mit Hilfe der vielen fleißigen, ehrenamtlichen Workshopleiter*innen, des Hauswirtschafts­per­sonals des Kilianeums und den Zuschüssen des Bezirksjugendring überhaupt möglich ist.

Fragen und Informationen unter:

Kirchliche Jugendarbeit Diözese Würzburg Regionalstelle Würzburg

Tel.: 0931/ 386 63 100

E-Mail: info@kja-regio-wue.de.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung